Fantasy-Soundtrack – 7 Bücher, 7 Bands

Fantasybücher brauchen Kreischgitarren, Grunzgesang und keltisches Getröte? Bloß nicht, das Genre ist auch ohne Tinnitustrigger schon klischeebeschmutzt genug. Bei der folgenden Lieblingslektüre hat Posertum Playlist-Verbot.


George R.R. Martin: Der Winter naht
► Boysetsfire: The Misery Index

Der Winter naht

Songs von Boysetsfire sind ungefähr so rosarot wie die Familiengeschichte der Starks. Das passt schon mal. Außerdem verbindet Buch und Band eine selten intensive Triebkraft, und beide handeln, reduziert auf ihre Kernthemen, von großer Politik und großem Verlust.

Aryas Song: With Cold Eyes


Patrick Rothfuss: Der Name des Windes
► Lau: Decade

Der Name des Windes

Protagonist Kvothe ist zwar mehr Magier als Musiker, aber trotzdem ein echter Lauten-Hendrix. Also ist Virtuosität gefragt. Die britische Folkband Lau und ihre ebenso erdigen wie avantgardistischen Arrangements würden dem künftigen Königsmörder garantiert gefallen.

Kvothes Song: Hinba


Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
► dEUS: The Ideal Crash

Die Lügen des Locke LamoradEUS aus Belgien machen große Kunst – und manchmal auch ein bisschen Quatsch. Genau wie Locke Lamora. Ein perfekter Klangteppich für skurrile Settings und kreative Coups.

Lockes Song: Put The Freaks Up Front


Anthony Ryan: Das Lied des Blutes
► Hundred Reasons: Shatterproof Is Not A Challenge

Das Lied des BlutesDieses Drama braucht Drive, etwas Wut und Geschrei, aber auch ein paar traurige Töne. Bekommt man bei Hundred Reasons. Die waren übrigens nie wieder so gut wie hier. Geht Ryan auch so.

Vaelins Song: Stories With Unhappy Endings


Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen
► Idlewild: The Remote Part

Das Lied der KrähenSechs Krähen zwischen Hoffnung und Herz, Tragik und Schmerz. Ganz unkitschig gibts diese Mischung von Idlewild aus Schottland. Und – auch wichtig – man kann schwarz zur Musik tragen.

Kaz‘ Song: You Held The World In Your Arms


Daniel Abraham: Sommer der Zwietracht
► Radiohead: Kid A / Amnesiac

Sommer der ZwietrachtVerkopfte unter sich. Von Abrahams Büchern und Radioheads Melodien wird man nicht einfach nur entertaint. Man fühlt sich auch, als hätte man einen langen Arbeitstag und ein kognitives Training hinter sich. Irgendwie fleißig und auch ein bisschen schlauer.

Otahs Song: Pyramid Song


Patrick Rothfuss: Die Musik der Stille
► The Weakerthans: Reconstruction Site

Die Musik der StilleBesonderes Buch, besondere Band. Indie, Folk, Country, Punk – die Weakerthans sind alles ein bisschen und nichts davon so ganz. Und in welche Schublade man Rothfuss‘ bizarr bezaubernde Geschichte und ihre Solodarstellerin stecken soll, weiß ja auch keiner.

Auris Song: Time’s Arrow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s